Tunnel

 

Jede Fahrplanverzögerung im Bahnverkehr zieht einen enormen organisatorischen und logistischen Aufwand  mit sich. Besonderes Augenmerk der MOOG-Tunnelinspektionssysteme liegt daher am möglichst effizienten Einsatz von Personal und an der schnellen Einsatzbereitschaft des Systems. 

Das MOOG TUA 1600 T wird diesen Anforderungen mehr als gerecht. Mit einer flexiblen Plattform und drei Arbeitsbühnen kann mit nur einem einzigen Arbeitsgang der komplette Tunnelbereich abgedeckt werden.

Die bewährte Lift-Technik der MBL-Gerätereihe findet im Tunnelgerät in drei Größen Verwendung. Die Arbeitshöhen sind hydraulisch und stufenlos in nahezu jede Richtung drehbar und höhenverstellbar.

 

Typ  
TUA 1600 T Details