Firmengründer

 

Das Unternehmen wurde 1980 von Alfons Moog gegründet. Sein Erfindergeist und seine Zielstrebigkeit bildeten die Basis des mittlerweile weltweiten Erfolges unseres Unternehmens. Unzählige Innovationen und Patente gehen auf seinen Ideenreichtum und seine große Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Brückeninspektionssystemen und Sonderkonstruktionen zurück.

Von kleinen Anfängen gelang es ihm durch sein technisches Know-How, sein Gespür für die Bedürfnisse des Marktes und seine Fähigkeit Mitarbeiter zu motivieren, das Unternehmen innerhalb von 25 Jahren zum Weltmarktführer im Bereich Brückenzugangstechnik zu machen.

Am 16. August 2006 starb Alfons Moog in Grenoble/Frankreich bei einem tragischen Unfall. Seine Frau Rita Moog und seine Tochter Christine Moog-Ganzenmüller führen seither mit der tatkräftigen Unterstützung des langjährigen und bewährten Teams das Unternehmen in seinem Sinne erfolgreich fort.

Alfons Moog
Alfons Moog